Kunstwerke von Mike Diao

Mike Diao

Mike Diao erschafft figurative Gemälde, deren farbintensive Motive von Stadt und Land beeinflusst sind. Der in Xiamen geborene Künstler hält es in keiner chinesischen Groß- oder Kleinstadt wirklich lange aus und auch europäische Metropolen wie London und Berlin nennt er nur zwischenzeitlich sein Zuhause. Abwechslung ist seine Devise. Der Globetrotter pendelt auch in seinen Bildern zwischen der minimalistischen Darstellung von Metropol-Skylines und Abbildern von Weltkarten. Mit der Graffitikunst zählt auch eine urbane Maltechnik zu seinem kreativen Repertoire. In all seinen Werken legt Diao viel Wert auf impulsiv-elegante Pinselstriche, die die ungestüme Schönheit der Welt illustrativ verkörpern. Jedes seiner Acrylgemälde ist eine Würdigung der Welt, in der wir leben. 

6 Produkte
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
von bis
Mike Diao: Wer noch nichts von der Welt gesehen hat, sollte damit anfangen. Sofort.

Was macht ein Gemälde zu etwas Besonderem?

Jede Art von Kunst ist ein Medium für die Aussage des Künstlers. Ich würde mich auch über Skulpturen oder andere Formen ausdrücken, aber mir liegt die Malerei eben am besten. Ich will dem Betrachter Aspekte von der Welt und vom Reisen erzählen. Im besten Fall kommt man schon vom Anschauen meiner Bild ins Fantasieren von fremden Ländern.

Warum sind Sie Künstler geworden?

Ich habe einige Zeit als Verpackungsdesigner gearbeitet. Ich denke man sieht meinen Werken auch an, dass ich es gewohnt bin, nach Vorgaben zu arbeiten. Aber ich schätze diese Klarheit meines Stils. Ich bin eben nicht der Typ für ausschweifende Linienführung. Ich strebe auch nicht an, der nächste Picasso zu sein. Ich will mit meinen Bildern einfach Freude bereiten. Deshalb ist es mir auch egal, ob meine Gemälde im Wohnzimmer eines Fabrikarbeiters hängen oder bei einem Anwalt im Büro.

Welches KunstLoft-Gemälde ist Ihr Lieblingsbild?

Ich mag an den Bildern von Eva Wei, dass sich die Künstlerin scheinbar zur Aufgabe gemacht hat, verschiedene Winkel der Welt abzubilden. Sicher reist sie auch gerne.
IHRE ZULETZT ANGESEHENEN UNIKATE
Datenschutz
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, andere helfen uns im Bereich Marketing, Analyse und der Verbesserung Ihres Erlebnisses bei uns.
Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig um unsere Website nutzen zu können. Details
Anbieter: Boost Internet GmbH (Datenschutzbestimmungen)
Funktionale Cookies
Diese Cookies stellen zusätzliche Funktionen wie den Wunschzettel oder die Auswahl der Währung für Sie zur Verfügung. Details
Anbieter: Boost Internet GmbH (Datenschutzbestimmungen)
Nutzungsanalyse
Diese Cookies / Dienste werden verwendet, um die Nutzung der Seite zu analysieren.
Google Analytics
Mit Google Analytics analysieren wir, wie Sie mit unserer Website interagieren, umso herauszufinden, was gut ankommt und was nicht. Details
Anbieter: Google LLC (USA); Google Ireland Limited (Irland, EU) (Datenschutzbestimmungen)
Marketing
Diese Cookies / Dienste werden verwendet, um personalisierte Werbung auszuspielen.
Facebook Pixel
Der Facebook Pixel ist ein Analysetool, mit dem wir die Effektivität unserer Werbung auf Facebook messen. Damit lassen sich Handlungen analysieren, die Sie auf unserer Website ausführen. Details
Anbieter: Facebook Inc. (USA) (Datenschutzbestimmungen)
KunstLoft verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.