Kunstwerke von Kylie Duangan

Kylie Duangan

Das Filigrane und die Ornamentik haben es Kylie Duangan angetan. In dezenten Pastelltönen schafft sie Kunstwerke, die zum Schmücken gedacht sind. Einen Sinn für Raumgestaltung und Ästhetik hat die in Shenzen, der "Stadt des Designs", geborene Künstlerin bereits in ihrer Ausbildung zur Innenarchitektin an der dortigen Akademie gewonnen, bevor sie ihren Stil fand und sich nun ganz der Malerei widmen kann.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
NEU
Acryl Gemälde 'Girdle of Flowers' 120x60cm Acryl Gemälde 'Girdle of Flowers' 120x60cm
Kraftvolle Farbtupfen in Rot und Gelb, die sich eindrucksvoll vom kühleren und blauen Hintergrund abheben. 'Girdle of Flowers' erscheint als abstrahierte Landschaft , die mit impressionistischen Zügen den Betrachter vereinnahmt und ihm...
149,00 € **
Acryl Gemälde 'Verborgener Schatz' 100x150cm Acryl Gemälde 'Verborgener Schatz' 100x150cm
Ein eigener ' Verborgener Schatz ' – das handgemalte Acrylgemälde fesselt den Betrachter mit seinem orientalischen Stil . Das Bild ist in zwei gleich große Flächen gefasst, dessen Mitte von einem fernöstlichen Symbol eingenommen ist....
199,00 € **
Acryl Gemälde 'Oriental Ornaments' 80x80cm Acryl Gemälde 'Oriental Ornaments' 80x80cm
Das schmucke Dekor dieser handgemalten 'Oriental Ornaments' entführt Sie in die Welt eines orientalischen Bazars . Auf verschlungenen Wegen bietet sich dem Auge des Betrachters auf diesem Acrylgemälde eine Vielzahl unterschiedlicher...
129,00 € **
Acryl Gemälde 'Fleur Bohème' 150x50cm Acryl Gemälde 'Fleur Bohème' 150x50cm
Wie ein Ausschnitt einer alten Tapete aus dem Haus der Großmutter wirkt das Acrylgemälde 'Fleur Bohème'. Eine Blumenranke in Blau- und Grüntönen durchquert die volle Breite des beigen Kunstwerks. Inspiriert wurde das Bild vom Look des...
139,00 € **

Kylie Duangan: Schönheit in allen Ausprägungen fasziniert mich.

Wie lassen Sie sich inspirieren?

Mich faszinieren schöne Dinge und ich bin ein visueller Typ, deswegen schaue ich mir gerne an, was andere Menschen verwenden, um sich und ihre Umgebung zu schmücken. Eine Zierleiste an einem alten chinesischen Tempel kann dabei genauso Inspiration sein wie die Blütenranke der Pflanze, die sich darum windet. Die Dinge zu verschönern, mit denen man sich umgibt, scheint schon sehr lange im Menschen verankert zu sein und ist ein Grundpfeiler unserer Kultur. Wie sich der Geschmack im Laufe der Zeit verändert, ist ein weiteres Interessensgebiet.

Woran arbeiten Sie gerade?

Mein aktuelles Projekt ist eine Studie alter chinesischer Schmiedekunst. Ich bin also viel in Gärten und Museen unterwegs und betrachte die Werke von Handwerkern aus alter Zeit. Dachverzierungen und schmiedeeiserne Tore haben in China beinahe kalligraphische Elemente, die ich mir genau ansehe und auf dem Block festhalte. Die Skizzen, die ich von den Details mache, werden dann später im Atelier in Gemälde umgesetzt.

Welches KunstLoft - Gemälde ist Ihr Lieblingsbild?

Aus dieser Serie mag ich am liebsten "Verborgener Schatz", denn es hat gleich zwei Teile! Nein, Spaß. Es stellt ein Tor dar, und mir gefällt die Idee, wie es einmal in einem Wohnzimmer jemand betrachten und sich fragen wird, was sich dahinter verbirgt.
IHRE ZULETZT ANGESEHENEN KUNSTWERKE