Kunstwerke von Ian Ma

Ian Ma ist ein Künstler mit vielen Gesichtern. Er lässt seinen Gedanken freien Lauf und bildet ab, was ihn berührt. Dazu nutzt er die unterschiedlichsten Inspirationsquellen: Ob urbane oder realistische Stilrichtung – Ma ist ein Meister der Vielfalt. Er wächst in Hongkong auf und interessiert sich sehr für die dortige Graffiti-Szene. Er sprüht die bunten Bilder in der Stadt nicht selbst, doch sie dienen ihm als Inspiration. Während bei seinen Graffitis bunte Farben und eine energische Malweise im Vordergrund stehen, sind seine realistischen Blumengemälde geprägt von einer zarten Farbwahl und feinen Pinselstrichen. Der Künstler steht für Kunst mit Gefühl und Symbolträchtigkeit. So vielseitig seine Acrylgemälde auch sind, eine Sache ist sicher: Mit Ian Ma wird es nie langweilig!

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Acryl Gemälde 'Ein Bund fürs Leben' 100x75cm
Acryl Gemälde 'Ein Bund fürs Leben' 100x75cm
'Ein Bund fürs Leben' ist ein handgemaltes Acrylgemälde, in dem expressive Umrandungslinien im Stil von Picasso dominieren. Die abstrakten Köpfe zweier Menschen sind in strahlendem Rotorange dargestellt, das unterstützt von blauen...
139,00 € *
Acryl Gemälde 'Love Dance Peace' 80x80cm
Acryl Gemälde 'Love Dance Peace' 80x80cm
Sie sind spontan, lebenslustig und in Ihnen steckt der Wunsch nach Abenteuer ? Dann kaufen Sie das handgemalte Acrylgemälde 'Love Dance Peace' und bringen Sie Ihre Lebensfreude ohne Umwege zum Ausdruck! Die bunten Farben, die sich in...
119,00 € *
Acryl Gemälde 'Graffiti Love' 80x80cm
Acryl Gemälde 'Graffiti Love' 80x80cm
Wenn Ihr handgemaltes Acrylgemälde in Ihrem Wohnzimmer hängt, eröffnet sich Ihnen ein farbenfrohes Statement . In grellen Farben leuchtet der Schriftzug 'Graffiti Love' in der Mitte des KunstLoft-Bildes und wird von runden...
119,00 € *

Ian Ma: Meine Kunst ist die pure Lebenslust!

Wenn Sie kein Künstler wären, was wären Sie dann geworden?

Darüber habe ich, ehrlich gesagt, nie nachgedacht. Wenn man in einem Umfeld aufwächst, das allgemein sehr kunstaffin ist, dann rutscht man da irgendwie hinein. Natürlich vorausgesetzt, man hat das nötige Talent.

Wie lassen Sie sich inspirieren?

Ich muss nur einmal durch bestimmte Viertel der Stadt laufen und ich sprühe über vor neuen Ideen. Honkong ist eine vibrierende Stadt, deren Bann man sich schwer entziehen kann. In China gibt es viele Millionen-Metropolen, aber Hongkong ist besonders, finde ich. Wahrscheinlich fühle ich so, weil ich hier geboren bin, aber nur hier spüre ich diesen besonderen Vibe.

Was macht ein Gemälde zu etwas Besonderem?

Mein Markenzeichen sind frohe Bilder mit viel, viel Farbe. Würde ich plötzlich versuchen, anspruchsvolle Portraits in gedeckten Tönen zu malen, dann wäre das nicht meine Kunst und das würde man auch sehen. Es ist also wichtig, dass man sich selbst treu bleibt und die Motive wählt, für die man auch wirklich steht. Nur dann strahlt ein Bild etwas Positives und Echtes aus.
Zuletzt angesehen